Wiesen-Bio-Eier

Der Mobilstall ist eine natürliche und artgerechte Haltungsform unserer Hühner. Tagsüber halten sich auf unseren extensiv bewirtschafteten Wörnitz-Wiesen auf und fühlen sich sichtlich wohl.

Die Hühner können Staub- und Sonnenbäder genießen oder im frischen Grün picken. Zum Schutz vor Greifvögeln weiden auf den Wiesen auch unsere Zwergziegen - eine einfache und ebenso effiziente Abwehr und das miteinander von Hühnern und Ziege funktioniert hervorragend....

Sobald es dunkel wird kommen die Hühner zum Stall. In ihrer Behausung, die wir nachts verschließen, sind sie vor ihren natürlichen Feinden geschützt. Somit bietet der mobile Stall den Tieren einen großen und natürlichen Bewegungsraum.

Diese Haltungsform wirkt sich wiederum positiv auf die besondere Eiqualität aus.


Und so leben unsere Hühner
auf dem Lorenzhof...



Und was steht da so
auf den Bio-Eiern?

Mit der Nummer auf dem Ei hat der Verein für kon­trollierte alter­native Tier­haltungs­formen e.V. (KAT) im Jahr 2000 das erste Rück­ver­folg­barkeits­system der Lebens­mittel­wirt­schaft geschaffen.
Im Jahr 2004 wurde der sogenannte Eier-Code dann gesetzliche Kenn­zeichnungs­vorgabe innerhalb der Euro­päischen Union. Die erste Zahl der Printnummer gibt Auskunft über die Haltungs­form der Legehenne, dann folgt das Erzeuger­land und zuletzt die Lege­betriebs­nummer.



Wie und Wo kann ich die
Wiesen-Bio-Eier vom Lorzenzhof kaufen?

Die guten Lorenzhof-Eier finden Sie in vielen Supermärkten in Nordschwaben sowie im Großraum Augsburg. Wir bieten übrigens zwei Verpackungen an: Zum einen die klassische 6er Eierschachtel und zum anderen die 1-kg-Eierbox. In beiden sind unsere Bio-Eier aus nachhaltiger, ökologischer und artgerechter Haltung drin... 

Unser Hofladen

Donnerstag: 15 – 18 Uhr
Freitag: 13 – 17 Uhr
Samstag: 9 – 13 Uhr


Kontakt

Lorenzhof
Matthias Wiedemann
86655 Harburg (Schwaben)

Tel: +49 9080 578
info(at)lorenzhof-eier.de
www.lorenzhof-eier.de